495/1305

Important grouping of the Bavarian royal family

Lot 31-0957
Result will show once logged in

Auction ended: June 10, 2018
Konvolut Körper- und Bettwäsche des bayerischen Königshauses mit über 60 Artikeln.
Das Konvolut setzt sich unter anderem zusammen aus vier Hemden und diversen Tischdecken, welche die Initialen von Alfons von Bayern tragen. Dazu wie zwei Paar feine Handschuhe.

Des Weiteren über 30 Teile Bettbezüge mit Monogrammen von Alfons von Bayern und dessen Frau Louise Victoire d’Orléans. Zur Sammlung gehören noch Bänder, zwei paar Damenstrümpfe und über 12 Paar Handschuhe. Die übrigen Artikel setzten sich aus einer Vielzahl von Decken in verschiedenen Größen, mit Kronenstickerei oder ohne, zusammen.

Alle angebotenen Artikel stammen direkt aus dem bayerischen Königshaus und befanden sich im Besitz von Kaiserin Elisabeths ("Sissi") Schwester Sophie-Charlotte von Bayern. Diese war verheiratet mit Ferdinand d’Orléans, dem Enkel des Bürgerkönigs Louis Philippe. Weshalb auf vielen Bezügen auch die Fleur de Lys als Stickerei zu finden ist.-
 
Important lot of clothes and linen of the Bavarian royal family containing over 60 items.
Four shirts, two pair of gloves and tablecloths showing the initials of Alfons of Bavaria. 

Over 30 duvet covers come with the monograms of Alfons of Bavaria and his wife Louise Victoire d'Orléans. The collection also includes ribbons, two pairs of stockings and over 12 pairs of gloves. The remaining articles are composed of a variety of blankets of different sizes,. Some featuring embroidered crests.

All items on offer come directly from the Bavarian royal family and were owned by Empress Elisabeth's ("Sissi") sister Sophie-Charlotte of Bavaria. She was married to Ferdinand d'Orléans, the grandson of the Citizen King Louis Philippe. Which is why the Fleur de Lys can be found embroidered to many covers.

Latest records