Kavalleriesäbel, wohl Frankreich um 1800

Lot 18-082a
Result will show once logged in

Auction ended: October 15, 2016
Leicht gekrümmte Rückenklinge mit beidseitiger Kehlung und zweischneidiger Spitze. Am Klingenansatz geschlagene Marke "MR". Bügelgefäß aus Messing, der Griff mit Messingdrahtwicklung. Ergänzte(?) hölzerne Scheide mit Lederbzug, Messingmontierung mit eisernem Schleppblech. Zwei bewegliche Trageringe. Länge 92 cm.

(Historika Studentika)


Latest records