POST-AUCTION SALE

Buy treasures for 0% Buyer‘s Premium

0125 |

Prinz Alfons v. Bayern - personal uniform grouping Kgl. Bayer. 7. Chevaulegers-Regiment

Prinz Alfons v. Bayern - personal uniform grouping Kgl. Bayer. 7. Chevaulegers-Regiment

Prinz Alfons v. Bayern - personal uniform grouping Kgl. Bayer. 7. Chevaulegers-Regiment

LOT 54-0125
NOT SOLD
BUY WITH A 0% BUYER’S PREMIUM
PRICE
7.800,00
+0% BUYER'S PREMIUM
Click here to learn about our special offers
on a reduced buyer's premium

Own a similar product you want to sell? We are here for you at +49 8541 9053699

DESCRIPTion, DETaILS & Photos
SAVE FOR LATER
PERIOD until 1918
COUNTRY Imperial Germany
MATERIAL
DIMENSIONS
MAKER
WEIGHT
LOT 54-0125
EAN 2000000578583
LOT 54-0125
PERIOD until 1918
COUNTRY Imperial Germany
EAN 2000000578583
MATERIAL
DIMENSIONS
MAKER
WEIGHT
PERIOD until 1918
COUNTRY Imperial Germany
LOT 54-0125
MATERIAL
DIMENSIONS
EAN 2000000578583
MAKER
WEIGHT
Imperial Germany
Prinz Alfons v. Bayern - personal uniform grouping Kgl. Bayer. 7. Chevaulegers-Regiment


Description
There is no English decription available for the product. Please click here to translate the German description.

Feldmütze, Hose und Feldbluse M1915 aus dem Kgl. Bayer. 7. Chevaulegers-Regiment, Straubing um 1918. Getragen von Prinz Alfons von Bayern als General der Kavallerie und als Inhaber des 7. Chevaulegers-Regiments "Prinz Alfons"!

Feldgraue Feldmütze M1916 mit weißer Waffenfarbe. Oranges Seidenfutter mit Monogramm "A" und bayerischer Krone. Schweißleder fleckig, teils strocken.
Beide Kokarden sowie der Kinnriemen original zur Mütze. Leichter Mottenschaden. Starke Trage- und Alterspuren.

Feldbluse M1915 aus leichtem Stoff. Mit stahlgrünen Kragenpatten und weißen Vorstößen. Dazu die "Aschinger Borte". Patten maschinell vernäht. Komplett mit allen originalvernähten Knöpfen. 

Schulterstücke als General der Kavallerie, aber mit weißer Unterlage á la suíte des eigenen Regiments. Blaue Durchzüge. Sehr schöne Patina.
Zeitgenössische Schlaufen für einen Steckorden sowie für eine lange Ordensschnalle.

Etikett des Münchner Schneiders "Christian Schwarz & Sohn" als "Kgl. bayer. Hoflieferant". Datiert 27.5.1918 an "Kgl. Hoheit Prinz Alfons" in schwarzer Tinte.
Innenfutter aus brauner Seide.Beschädigt. Teilweise stärkere Alters- und Tragespuren.

Feldgraue Hose mit weißer Biese. Etikett des Münchner Schneiders "Christian Schwarz & Sohn" als "Kgl. bayer. Hoflieferant". Außerdem ein Namensetikett des gleichen Schneiders datiert 19.XI.1918 an "Seiner Königl. Hoheit Prinz Alfons v. Bayern" in schwarzer Tinte
Innenfutter aus Seide. Starke Mottenschäden! Alle Knöpfe komplett.
Taille: 114cm. Länge: 115cm.

Insgesamt ein Nachlass von historischer Bedeutung! 


Condition
2
Click here to visit our shop! Buy collectables without a buyer’s premium!